SZ + Niesky
Merken

BMW gerät auf Gegenspur: Drei Verletzte bei Frontalcrash

In Görlitz ist am Sonntagabend ein Unfall passiert. Auch bei Bautzen hat's gleich dreimal gekracht. Bei Weißenberg überschlug sich ein Mercedes.

 3 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild
Symbolbild © Marko Förster (Symbolfoto)

Am Sonntagabend ist in einer Kurve in Görlitz ein Unfall passiert. Ein 19-Jähriger befuhr mit seinem BMW die Cottbuser Straße in Richtung Christoph-Lüders-Straße und kam an der Stelle aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Toyota eines 47-Jährigen. Der mutmaßliche Verursacher erlitt leichte Verletzungen. Der Fahrer des Toyota blieb unverletzt. Im Toyota saßen noch zwei weitere Personen: Eine 22-Jährige musste mit leichten und ein 46-Jähriger mit schweren Verletzungen zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit. Sie mussten abgeschleppt werden. Die Beamten sperrten die Straße für die Dauer der Unfallaufnahme. Es entstand ein Sachschaden von circa 28.000 Euro.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Niesky