merken
PLUS Löbau

B6-Unfall: Autofahrer wird schwer verletzt

Der 65-Jährige ist in Richtung Löbau unterwegs, als er zwischen Eiserode und Plotzen von der Fahrbahn abkommt - und in eine missliche Lage gerät.

Die Feuerwehr stützte den Ford ab, damit er ihr beim Befreien des Fahrers nicht wegrutschen kann.
Die Feuerwehr stützte den Ford ab, damit er ihr beim Befreien des Fahrers nicht wegrutschen kann. © Lausitznews.de/Philipp Mann

Ein Ford-Fahrer hat am späten Donnerstagnachmittag einen Unfall auf der B6 zwischen Eiserode und Plotzen gebaut.

Er war gegen 17 Uhr von Bautzen kommend in Richtung Löbau unterwegs, als er nach Auskunft eines Polizeisprechers aus noch unklarer Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und in den Straßengraben rutschte.

Anzeige
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?

Das therapeutische Gesundheitszentrum von PPS Medical Fitness in Dresden bietet modernste Möglichkeiten. Hier bringt Arbeiten Spaß und Erfüllung.

Nach dem Absetzen des Notrufes waren Kräfte des Rettungsdienstes und ein Notarzt zuerst am Unfallort. Sie versuchten, den Fahrer aus dem Auto zu befreien. Dies war allerdings nicht möglich, da sich die Türen nicht öffnen ließen. Daher rückten die Kameraden der Feuerwehr Löbau an. Sie stützten das Auto ab, um ein Verrutschen zu verhindern und leuchteten die Unfallstelle aus. Danach öffneten sie die Beifahrertür und befreiten den Fahrer. Der Mann erlitt laut dem Polizeisprecher so schwere Verletzungen, das ihn der Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus bringen musste. Sein Auto musste abgeschleppt werden. Nach etwa anderthalb Stunden war die Unfallstelle beräumt, der Verkehr fließt seither wieder reibungslos.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Löbau