merken
Löbau

Autos kollidieren beim Überholen

Der Unfall ist am Montag auf der Löbauer Straße bei Kottmarsdorf passiert. Offenbar hat ein Fahrer den anderen übersehen.

Symbolbild
Symbolbild © Marko Förster

Beim Überholen sind am Montagnachmittag auf der Löbauer Straße bei Kottmarsdorf zwei Autos zusammengestoßen. Eine 25-jährige Ford-Fahrerin war in Richtung des Ortes unterwegs und scherte zum Überholen aus. "Dabei übersah sie offenbar einen Seat neben ihr, der gerade ebenfalls überholte", berichtet die Polizei. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß zwischen dem Mondeo und dem Toledo des 23-Jährigen. Beide blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro. Ein Abschleppdienst kam zum Einsatz. Beamte des Reviers Zittau-Oberland nahmen den Unfall auf. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Anzeige
Organisationstalent? Dann gleich bewerben
Organisationstalent? Dann gleich bewerben

Zur Verstärkung ihres Teams sucht die A4RES Gruppe Bautzen eine neue Teamassistenz im Backoffice (m/w/d).

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Löbau