merken
Löbau

Erneut Schaden am Bahnhof Neugersdorf

Unbekannte haben die digitale Anzeige zerstört. Erst vorige Woche waren Randalierer am Haltepunkt am Werk.

Ein Bild der beschädigten Anzeigetafel.
Ein Bild der beschädigten Anzeigetafel. © Bundespolizei

Erneut haben Unbekannte am Bahnhof Neugersdorf Schäden hinterlassen. Am Montag informiert die Deutsche Bahn die Bundespolizei, dass am Haltepunkt die dynamische Schriftanzeige zerstört wurde. Eine Streife stellte fest, dass sie auf beiden Seiten beschädigt ist. "Davon zeugen mehrere Einschläge im Glas", so die Bundespolizei. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Wer etwas gesehen hat, soll sich bei der Bundespolizei unter 03586 76020 melden. Erst vorige Woche hatten Unbekannte am Bahnhaltepunkt einen Abfallbehälter samt verankerter Pflastersteine herausgerissen und die Scheibe der Infotafel eingeworfen. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Anzeige
Keramikgrill – nur ein besserer Kugelgrill?
Keramikgrill – nur ein besserer Kugelgrill?

Warum der klassische Holzkohlegrill von diesem Allrounder abgelöst werden könnte.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Löbau