merken
Löbau

Klebriges Zeug an die Scheibe geschmiert

Unbekannte haben sich an einem VW Golf ausgelassen, der am Bahnhof Oberoderwitz stand. Nun wird nach Zeugen gesucht.

Diese klebrige Substanz (Strich in der Mitte) hat an der Heckscheibe des VW Golf geklebt.
Diese klebrige Substanz (Strich in der Mitte) hat an der Heckscheibe des VW Golf geklebt. © Bundespolizei

Radioantenne abgebrochen, Blinker rausgerissen und eine klebrige braune Substanz auf der Heckscheibe. All diese Schäden haben Unbekannte am Dienstag zwischen 9 und 15 Uhr an einem VW Golf hinterlassen, der am Oberoderwitzer Bahnhaltepunkt stand. Dies stellte die Autofahrerin aus Großschönau allerdings erst zu Hause fest, wie sie berichtet. Angaben zur Schadenshöhe konnte die Frau noch nicht machen. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Rufnummer 03586 76020. (SZ)

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Anzeige
Lohnt sich ein Autokauf bis Jahresende?
Lohnt sich ein Autokauf bis Jahresende?

Jetzt noch von 16% Mwst beim Autokauf profitieren!

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau