merken
Löbau

Ebersbacherin seit zwei Wochen verschwunden

Sabine D. hat ihre Wohnung am Hofeweg verlassen. Die 63-Jährige könnte sich in einer hilflosen Lage befinden.

Symbolbil
Symbolbil © Symbolfoto: Rene Meinig

Die Polizei sucht nach Sabine D., die ihre Wohnung am Hofeweg in Ebersbach offenbar schon vor zwei Wochen verlassen hat. Und seither weiß niemand, wo sich die 63-Jährige aufhält.

Die Beamten haben bereits verschiedene Anlaufpunkte abgesucht - erfolglos. "Die Vermisste könnte sich in einer hilflosen Lage befinden", teilt Polizeisprecherin Anja Leuschner mit. Nun hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Sabine D. ist 1,65 Meter groß, hat ein scheinbares Alter von 75 Jahren, ist von kräftiger Gestalt und besitzt graue, wellige und kurze Haare. Über die Kleidung der Vermissten ist nichts bekannt. Ein Foto der Vermissten ist auf der Internetseite der Polizei zu finden.

Wer Angaben zum Aufenthaltsort von Sabine D. oder sonstige Hinweise geben kann, soll sich mit dem Polizeistandort Seifhennersdorf unter 03583 620 in Verbindung setzen. (SZ)

Mehr zum Thema Löbau