merken
PLUS Löbau

Ebersbacherin tot aufgefunden

Seit August war Sabine D. verschwunden. Nun hat die Polizei sie mit Suchhunden in einem Waldstück entdeckt - ganz in der Nähe ihres Wohnorts.

Symbolbild
Symbolbild © Patrick Seeger/dpa (Symbolbild)

Die seit August vermisste Sabine D. aus Ebersbach ist tot. Das teilt Anja Leuschner von der Polizeidirektion Görlitz mit. Im Rahmen der Suche haben speziell für solche Zwecke ausgebildete Hunde die Beamten am 29. September in ein Waldstück bei Ebersbach geführt. Dort lag die 63-Jährige - und das wohl schon seit einigen Wochen.

"Eine Obduktion ergab zweifelsfrei, dass es sich um die Vermisste handelte", so die Polizeisprecherin. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen des Todes dauern an. "Nach ersten Erkenntnissen sieht es nicht nach einem Verbrechen aus", berichtet Anja Leuschner. Demnach komme noch ein Suizid oder Unfall infrage.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Seit dem 30. August suchte die Polizei nach der Frau. Sie verließ ihre Wohnung am Hofeweg in Ebersbach etwa zwei Wochen zuvor und war seitdem unbekannten Aufenthalts. Die Beamten suchten daraufhin verschiedene Anlaufpunkte ab - erfolglos. Die Polizei bat auch die Bevölkerung um Hilfe. Die große Sorge damals: Die Vermisste könnte sich in einer hilflosen Lage befinden. Nun gibt's traurige Gewissheit.

Anmerkung der Redaktion: Aufgrund der hohen Nachahmerquote berichten wir in der Regel nicht über das Thema Suizid, außer es erfährt durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit. Wenn Sie selbst unter Stimmungsschwankungen, Depressionen oder Selbstmordgedanken leiden oder Sie jemanden kennen, der daran leidet, können Sie sich bei der Telefonseelsorge helfen lassen. Sie erreichen sie telefonisch unter 0800/1110111 und 0800/1110222 oder im Internet auf www.telefonseelsorge.de. Die Beratung ist anonym und kostenfrei, Anrufe werden nicht auf der Telefonrechnung vermerkt.

Mehr zum Thema Löbau