merken
PLUS Pirna

Verurteilter Dieb auf A17 verhaftet

Der 36-jährige Bulgare wurde bei Pirna gestoppt und in Handschellen abgeführt.

© Symbolfoto: Marko Förster

Bei einem Einsatz der Bundespolizei ist am Mittwochmorgen ein 36-jähriger Mann aus Bulgarien verhaftet worden. Bei einer sogenannten Initiativkontrolle, bei der gezielt verdächtige Fahrzeuge kontrolliert werden, ist das Fahrzeug mit deutschen Kennzeichen an der A17-Abfahrt Pirna gestoppt worden, teilt Bundespolizeisprecher Steffen Ehrlich mit. Wie sich herausstellte, hatte der verurteilte Dieb gegen Bewährungsauflagen verstoßen und war zur Fahndung ausgeschrieben.

Noch am Nachmittag sollte er dem Amtsrichter in Pirna vorgeführt werden. Ihm droht nun eine Haftstrafe. (SZ)

Technische Universität Dresden
TU Dresden News
TU Dresden News

Was passiert an der Exzellenzuniversität TU Dresden? Aktuelle News und Informationen finden Sie in unserer Unternehmenswelt.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen.

Mehr zum Thema Pirna