merken
Pirna

Viele Laubeneinbrüche in Krumhermsdorf

Rund 20 Kleingärten wurden von Einbrechern heimgesucht. Eine Vielzahl an Werkzeugen und anderen Gegenständen ist verschwunden.

© Archiv: Silas Stein/dpa (Symbolbild)

Unbekannte sind in der Nacht zum Montag in mehrere Lauben einer Kleingartenanlage an der Hauptstraße im Neustädter Ortsteil Krumhermsdorf eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, Täter hebelten die Täter in rund 20 Gärten mehrere Türen und Fenster an Gartenlauben und Schuppen auf und durchsuchten die Lauben.

Sie stahlen ein Vielzahl an Werkzeugen und weitere Gegenstände. Der Gesamtstehlschaden ist noch nicht ermittelt. Der darüber hinaus entstandene Sachschaden wurde auf rund 6.000 Euro geschätzt. (SZ)

Anzeige
„Auf einen Chat mit …!“
„Auf einen Chat mit …!“

Ausbildende und Azubis beantworten ab dem 25. Januar bei digital durchgeführten Infosessions Fragen von Schülern zu Berufsbildern und ihren Unternehmen.

Weitere Polizeimeldungen

Einbruch in Einfamilienhaus

Bannewitz. Diebe sind am Montag in ein Haus im Bannewitzer Ortsteil Cunnersdorf eingebrochen. Die Täter entfernten gewaltsam eine Außenjalousie und hebelten ein Fenster auf. Sie gelangten in das Schlafzimmer und durchsuchten dieses. Nach erstem Überblick stahlen sie Schmuck in noch unbekanntem Wert. Der sonstige Sachschaden blieb bislang unbeziffert. (SZ)


Fünf Ordnungswidrigkeiten bei sogenannten Montagsspaziergang

Pirna. Am Montagabend wollten etwa 20 Personen einen sogenannten Montagsspaziergang auf dem Markt in Pirna durchführen. Das Gros von ihnen versammelte sich auf einem Parkplatz an der Dresdner Straße und wurde dort von Polizeibeamten angesprochen. Gegen fünf Personen wurden Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen des Verstoßes gegen die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung eingeleitet. (SZ)

Hakenkreuze geschmiert

Tharandt. Unbekannte haben ein ehemaliges Bahnhofsgebäude an der Dresdner Straße mit schwarzer Farbe beschmiert. Unter anderem hinterließen sie Hakenkreuze an der Fassade. Eine Schadenssumme ist noch nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie Sachbeschädigung aufgenommen. (SZ)


1 / 3

Mehr zum Thema Pirna