merken
Löbau

Auf Gegenspur mit Honda kollidiert

Ein VW-Fahrer ist auf der Neusalzaer Straße in Löbau in den Gegenverkehr geraten. Dann kam's zum Unfall.

Symbolbild
Symbolbild © Marko Förster (Archiv)

Ein VW und ein Honda sind am Sonntagmittag auf der Neusalzaer Straße in Löbau zusammengestoßen, wobei ein Mann leichte Verletzungen davon trug.

Der 27-jährige Golf-Fahrer war von Oppach kommend unterwegs. "In Höhe der Buschbrücke geriet er in einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem aus Richtung Löbau kommenden Insight", teilt die Polizei mit. Der 76-jährige Honda-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Anzeige
Jetzt Studienplatz sichern!
Jetzt Studienplatz sichern!

Die beste Zeit für Studieninteressierte sich einen Studienplatz an der Hochschule Zittau/Görlitz zu sichern ist jetzt!

Rettungsdienst und Freiwillige Feuerwehr koordinierten mit der Polizei die Erstmaßnahmen. Der Verkehrsunfalldienst übernahm wenig später die Ermittlungen vor Ort. Zu Rettungsmaßnahmen und zur Unfallaufnahme musste die Straße zeitweise gesperrt werden. Der Gesamtschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. (SZ)

Mehr zum Thema Löbau