merken
Pirna

Wahlplakate beschmiert

Im Osterzgebirge sind mehrere Wahlplakate beschädigt worden. Außerdem fasst die Polizei in Pirna einen Jugendlichen mit frisiertem Motorroller.

Beschmiert und beschädigt wurden mehrere Wahlplakate im Osterzgebirge.
Beschmiert und beschädigt wurden mehrere Wahlplakate im Osterzgebirge. © Archiv/Rene Meinig

Weiterführende Artikel

Pferd sorgt für Sperrung der A4

Pferd sorgt für Sperrung der A4

Weil das Pferd einer 25-Jährigen nicht zurück in die Transportbox wollte, musste die Polizei die Autobahn sperren.

Im Osterzgebirge sind einige Plakate am Sonntag beschädigt worden. Unbekannte haben sechs Wahlplakate an der Straße Planberg in Dippoldiswalde beschädigt. Sie beschmierten die Plakate mit schwarzer Farbe und machten damit die abgebildeten Personen unkenntlich. In Altenberg sind zwei Wahlplakate an der Hirschsprunger Straße beschmiert worden. Die Täter hinterließen mit schwarzer Farbe diverse Parolen auf den Plakaten. Zum Sachschaden liegen derzeit noch keine Angaben vor. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (SZ)

Der Polizeibericht im Überblick

Einbrecher stahlen Waschmaschine und Fahrräder

Lohmen. Unbekannte sind in ein Nebengebäude in Mühlsdorf eingebrochen und haben Haushaltsgeräte sowie Fahrräder gestohlen. In der Nacht zu Sonntag hebelten die Täter die Tür zum Waschraum auf und entwendeten eine Waschmaschine, einen Wäschetrockner sowie mehrere Fahrräder im Wert von rund 7.500 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Einbruchs. (SZ)

Mit 1,4 Promille unterwegs

Hohnstein. Polizeibeamte haben in der Nacht zu Sonntag den 36-jährigen Fahrer eines Skoda Rapid gestoppt, der unter dem Einfluss von Alkohol stand. Die Polizisten kontrollierten den 36-jährigen Deutschen auf der Hutbergstraße in Ehrenberg. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,4 Promille. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. (SZ)

Fahrrad aus Schuppen gestohlen

Heidenau. Unbekannte haben einen Schuppen in Heidenau aufgebrochen. In der Nacht zu Samstag sind die Täter in das Gebäude an der Waldstraße eingebrochen. Der Wert des Mountainbikes beläuft sich auf rund 800 Euro. (SZ)

17-Jähriger mit frisiertem Motorroller gestellt

Pirna. Am Samstagabend haben Beamte des Polizeireviers Pirna auf der Straße Alt-Rottwerndorf einen 17-Jährigen kontrolliert, der mit einem umgebauten Motorroller Jinan Qingqi unterwegs war. Durch die Veränderungen konnte der Roller offenbar schneller fahren als zugelassen. Außerdem bestand für ihn kein gültiger Versicherungsschutz mehr und der 17-Jährige war nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Gegen ihn wird daher unter anderem wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz ermittelt. (SZ)

Polizei stoppt zwei alkoholisierte Fahrer

Dohna/Berggießhübel. Beamte des Polizeireviers Pirna haben am Sonntag zwei Fahrzeugführer gestoppt, die offenbar unter Alkoholeinfluss standen. Auf der Straße Bosewitz in Dohna wurde ein 56-jähriger Simsonfahrer angehalten. Ein Alkoholtest beim 56-Jährigen ergab einen Wert von rund 0,9 Promille. Mit Alkohol am Steuer war auch ein 71-Jähriger in Berggießhübel unterwegs. Dort stoppten Beamte den Ford Focus des Mannes. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,7 Promille. Beide Fahrer müssen sich wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss verantworten. (SZ)

Auf Kreuzung zusammengestoßen

Pirna. Auf der Kreuzung Lohmener Straße/Wehlener Straße sind am Samstagabend in Pirna ein Opel Astra und ein Seat Leon zusammengestoßen. Die 35-jährige Fahrerin war mit dem Opel auf der Wehlener Straße unterwegs und wollte die Lohmener Straße in Richtung Basteistraße überqueren. Dabei stieß sie mit dem Seat der 55-Jährigen zusammen, die aus Richtung Lohmen kam. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 9.000 Euro. (SZ)

Einbruch in Einfamilienhaus

Bannewitz. Einbrecher drangen in der Nacht zu Montag in ein Einfamilienhaus in der Schachtstraße in Bannewitz ein. Die Täter entfernten ein Rollo an der Rückseite des Gebäudes, schlugen anschließend eine Scheibe ein und durchsuchten mehrere Räume. Angaben zum Diebesgut und zur Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor. (SZ)

Tresor aus Altenberger Markt gestohlen

Altenberg. In der Nacht zu Montag sind Unbekannte in einen Markt an der Zinnwalder Straße in Altenberg eingebrochen. Die Täter hebelten die Eingangstür auf und stahlen einen kleinen Tresor mit mehreren hundert Euro Bargeld. Den Tresor stellten Polizeibeamte wenig später in der Nähe des Tatorts sicher. Die Täter hatten ihn geöffnet und das Geld entwendet. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor. (SZ)

Einbruch in Sebnitzer Getränkemarkt

Sebnitz. Unbekannte sind am Wochenende in einen Getränkemarkt in Hainersdorf eingebrochen. Die Täter gelangten durch die Glasschiebetür in die Geschäftsräume. Sie entwendeten einen leeren Tresor und eine unbekannte Menge Alkoholika. Die Höhe des Sach- sowie Diebstahlschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt wegen des Einbruchs. (SZ)

Ford stößt mit Dachs zusammen

Neustadt. In der Nacht zu Montag ist ein Ford Mondeo auf der S 159 mit einem Dachs zusammengestoßen. Der 61-Jährige war in Richtung Langenwolmsdorf unterwegs. Kurz vor dem Abzweig zum Gewerbegebiet „Karrenberg“ rannte ein Dachs auf die Fahrbahn. Es kam zur Kollision mit dem Tier. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro. (SZ)

1 / 10
Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Mehr zum Thema Pirna