merken
PLUS Löbau

Erneut Glätte-Unfälle in Löbau-Zittau

In Jonsdorf sind zwei Autos zusammengestoßen, in Löbau und Umland stehen Lkw quer oder im Straßengraben. Es gibt einen Verletzten.

Die glatte Fahrbahn ist einem tschechischen Lkw-Fahrer beim Abbiegen auf der B6 in Löbau zum Verhängnis geworden.
Die glatte Fahrbahn ist einem tschechischen Lkw-Fahrer beim Abbiegen auf der B6 in Löbau zum Verhängnis geworden. © Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Der Winter hat den südlichen Landkreis Görlitz am Freitag weiter im Griff, auch was glättebedingte Unfälle angeht.

So verursachte auf der B6 in Löbau ein Brummi-Fahrer einen Unfall. Gegen 11.30 Uhr wollte er auf die Bernstädter Straße abbiegen. "Dabei kam der Fahrer mit dem Lkw von der Straße ab, touchierte einen Pkw und landete im Graben", berichtet Polizeisprecher Kai Siebenäuger. Auf der S132 in Jonsdorf stießen um die Mittagszeit zwei Autos zusammen. Ein Fahrer war in Richtung Hain unterwegs, als er in einer Kurve ins Rutschen und dadurch in den Gegenverkehr geriet. Dort kollidierte der Wagen mit einem auf der Gegenspur. Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer des anderen Pkw leicht, wie Kai Siebenäuger mitteilt.

Anzeige
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?

Das therapeutische Gesundheitszentrum von PPS Medical Fitness in Dresden bietet modernste Möglichkeiten. Hier bringt Arbeiten Spaß und Erfüllung.

Auf der Löbauer Straße zwischen Kittlitz und Löbau ist kurz nach 13 Uhr ein Sattelzug in den Straßengraben gerutscht. Auf der S122 zwischen Kleidradmeritz und Kittlitz standen drei Lkw auf einer Anhöhe längere Zeit quer. "Vermutlich sind sie mit Sommerreifen bestückt und kommen deshalb nicht vom Fleck", so der Polizeisprecher. "Die Straßenmeisterei ist informiert, an der Stelle zu streuen." Am Abend gegen 18 Uhr war die Strecke wieder frei.

Seit Freitagmorgen hat die Polizei sieben witterungsbedingte Unfälle im Revier Zittau-Oberland gezählt.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Weiterführende Artikel

Unfall: Lkw-Fahrer lässt Frau verletzt zurück

Unfall: Lkw-Fahrer lässt Frau verletzt zurück

Nicht nur verwehte und glatte Straßen haben am Donnerstagmorgen im Landkreis Görlitz zu Kollisionen und Staus geführt.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Löbau