Dresden
Merken

Wodkaflasche verrät Einbrecher in Dresden

Kriminelle steigen in einen Lebensmittelladen ein. Dann verraten sie sich selbst.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Polizei meldet einen Einbruch in Dresden-Löbtau.
Die Polizei meldet einen Einbruch in Dresden-Löbtau. © Archiv/Rene Meinig

Dresden. Zigaretten und Alkohol im Wert von rund 2.000 Euro haben Einbrecher in der Nacht zum Montag in Dresden gestohlen. Die Kriminellen hatten es auf einen Lebensmittelladen an der Stollestraße in Löbtau abgesehen. Sie schlugen ein Fenster ein, um in das Geschäft zu gelangen. Bei ihrem Beutezug fiel ihnen offenbar eine Flasche Wodka herunter, berichtet die Polizei. Ein Zeuge hörte das Klirren und sah zwei Männer, die auf Mountainbikes davonfuhren. Als die Beamten vor Ort eintrafen, waren die Einbrecher verschwunden. Der Sachschaden beträgt rund 250 Euro. (SZ/csp)