merken
Dresden

Zeugen von Radfahrer-Unfall in Dresden gesucht

Ein Autofahrer erfasst beim Abbiegen eine 34-Jährige. Die Polizei braucht Hilfe bei ihren Ermittlungen zu dem Unfall.

Beim Abbiegen hat ein Autofahrer in Dresden eine Radfahrerin erfasst. Die Frau wurde schwer verletzt.
Beim Abbiegen hat ein Autofahrer in Dresden eine Radfahrerin erfasst. Die Frau wurde schwer verletzt. © Symbolfoto: Marko Förster

Dresden. An der Mündung der Prellerstraße ins Käthe-Kollwitz-Ufer ist bei einem Unfall eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Wochenende mit. Die Frau wurde von einem Auto erfasst, das um 14.40 Uhr auf dem Käthe-Kollwitz-Ufer in Richtung Schillerplatz fuhr. Dann bog der Fahrer in die Prellerstraße ab. Dabei passierte der Unfall.

Die 34-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Autofahrer kümmerte sich nicht um sie und setzte seine Fahrt fort. Hinweise zu ihm und seinem Auto nimmt die Polizei unter Ruf 0351 4832233 entgegen.

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Bereits am Freitagmorgen hatte sich ein Radfahrer bei einem Unfall auf der Teplitzer Straße schwer verletzt. Er war offenbar gegen ein Schild geprallt. (SZ/csp)

Mehr zum Thema Dresden