Dresden
Merken

Zeugensuche: Radfahrer bei Kollision auf Dresdner Elberadweg schwer verletzt

Zwei Radfahrer stoßen auf dem Elberadweg in Höhe der Waldschlößchenbrücke zusammen. Einer der beiden wird schwer verletzt, der andere begeht Fahrerflucht. Wer hat etwas beobachtet?

 1 Min.
Teilen
Folgen
Auf dem Elberadweg in Höhe der Waldschlößchenbrücke sind zwei Radfahrer zusammengestoßen. Die Polizei sucht nun Zeugen.
Auf dem Elberadweg in Höhe der Waldschlößchenbrücke sind zwei Radfahrer zusammengestoßen. Die Polizei sucht nun Zeugen. © SZ/Uwe Soeder

Dresden. Auf dem Elberadweg in Johannstadt ist ein Fahrradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Ein 55-Jähriger war am 13. September gegen 18.15 Uhr auf dem Elberadweg unterwegs und wurde in der Nähe der Waldschlößchenbrücke von einem anderen Fahrradfahrer überholt. Die beiden stießen zusammen.

Der 55-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Der andere Radfahrer entfernte sich vom Unfallort.

Nun sucht die Polizei Zeugen. Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zum unbekannten Radfahrer machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351 4832233 entgegen. (SZ/juj)