Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dresden
Merken

Zwei Autos in Dresden gestohlen

Zwei Nächte nutzten Autodiebe für ihre Beutezüge. Beide Male waren sie in derselben Gegend unterwegs.

 0 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Polizei ermittelt nach zwei Autodiebstählen in Dresden.
Die Polizei ermittelt nach zwei Autodiebstählen in Dresden. © Symbolfoto/Archiv/Eric Weser

Dresden. Kriminelle haben in der Landeshauptstadt zwei Autos gestohlen. Wie die Polizei an diesem Sonntag mitteilt, verschwanden die Fahrzeuge bereits in den Nächten zum Freitag und zum Sonnabend.

Im Ortsteil Zaschendorf erbeuteten die Täter einen drei Jahre alten Jeep Grand Cherokee. Das 58.000 Euro teure Auto wurde in der Nacht zum Freitag von einem Grundstück an der Straße Am Waldrand gestohlen.

In der Nacht zum Sonnabend holten sich Autodiebe von einem Parkplatz in Weißig einen acht Jahre alten BMW. Der Wagen stand an der Straße An der Prießnitzaue. Er war noch rund 18.000 Euro wert, teilt die Polizei mit. (SZ/csp)