merken

Löbau

18 Jahre alter Golf verschwindet

Der Diebstahl geschah in Neugersdorf. In Olbersdorf wurde eine Seniorin hinterm Steuer ohnmächtig. Der Polizeibericht vom Wochenende.

Symbolfoto
Symbolfoto © Archivfoto: Uwe Soeder

Ein Golf IV ist in Neugersdorf an der Leutersdorfer Straße gestohlen worden. Der 18 Jahre alte VW mit dem Kennzeichen: V-CX 109 verschwand in der Nacht vom Donnerstag auf Freitag, teilt die Polizei mit. 

Das graue Auto war laut Polizeiangaben noch etwa 2.500 Euro wert. Die Polizei fahndet nun international nach dem Fahrzeug. Die Soko Kfz hat die Ermittlungen dazu übernommen.

Hier shoppt Riesa

Genießen Sie das Einkaufsvergnügen der besonderen Art in über 30 Shops.

Transporter aufgebrochen

In den Nachtstunden zum Sonnabend haben unbekannte Täter in Löbau in der Altlöbauer Straße einen Ford Transit aufgebrochen. Laut Polizeiangaben entwendeten die Täter neben verschiedenen Werkzeugen auch eine Werkzeugkiste und Prüfgeräte für Kommunikationsanlagen. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro, informiert die Polizei. Es entstand Sachschaden von rund 300 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Unfall nach Ohnmachtsanfall

Gesundheitliche Probleme führten am Sonnabendnachmittag in Olbersdorf auf der Straße "Am Butterhübel" zu einem Unfall. Die 80-jährige Fahrerin eines VW Polo wollte am Friedhof einparken. Sie wurde kurz ohnmächtig, das Auto fuhr unkontrolliert weiter. Es zerstörte dabei einen Zaun und eine Hecke und stieß gegen einen Baum. Die Seniorin kam ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 12.000 Euro, informiert die Polizei.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier