merken

Görlitz

Polizeieinsatz mit geringem Ergebnis

Knapp 800 Personen wurden bei verstärkten Kontrollen bei Görlitz und Zittau überprüft. Jetzt wurde eine Bilanz der Maßnahme öffentlich.

Symbolbild ©  dpa

Lag es an der Taktik der Polizei, dem Zufall oder tatsächlich einem -zumindest vorübergehenden - Rückgang der Kriminalität? Eine verstärkte Kontrolle im Bereich der Polizeireviere Görlitz und Zittau brachte in den vergangenen Tagen nur wenige Eigentumsdelikte ans Licht. Dabei war es bei dem Einsatz, unterstützt durch die sächsische Bereitschaftspolizei, genau darum gegangen.

Genauer wurde bei kontrollierten knapp 800 Personen und  mehr als 400 Fahrzeugen nur ein Fall von mutmaßlicher Hehlerei als eigentumsrelevante Straftat entdeckt. Das geschah während der verstärkten Kontrollen zwischen Sonnabend und Dienstag im Bereich Görlitz. Bei den dort überprüften 216 Personen und 64 Fahrzeugen wurden des Weiteren vier Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt. Zudem wurde ein verbotenes Einhandmesser beschlagnahmt.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Das perfekte Fahrgefühl: der City-SUV

Nicht nur das kompakte Design ist beeindruckend, sondern auch die Ausstattung: Am besten gleich eine Probefahrt mit dem neuen T-Cross von Volkswagen buchen.

Im Zittauer Revierbereich, wo der Fokus auch in Ostritz und Leuba lag, kontrollierten die Beamten vom 26. März bis 29. März 580 Personen und 354 Fahrzeuge. Hier konnten die Polizisten drei Straftaten, darunter eine Sachbeschädigung und zwei Beleidigungen, aufnehmen, einen Haftbefehl vollstrecken und zwei Fahrzeugführer feststellen, die unter Einfluss von Betäubungsmitteln standen. Darüber hinaus ahndeten die Ordnungshüter 15 Verkehrsordnungswidrigkeiten, teilt Polizeisprecher Torsten Jahn mit.

Die Bereitschaftspolizei werde auch zukünftig die Reviere der Polizeidirektion Görlitz, gerade auch im grenznahen Raum unterstützten und die Präsenz der Polizei verstärken, betont die Polizei in ihrem Bericht zu der Maßnahme der vergangenen Tage. (mp)

Mehr lokale Themen:

www.saechsische.de/ort/loebau

www.saechsische.de/ort/zittau

www.saechsische.de/ort/goerlitz

www.saechsische.de/ort/niesky

Osterüberraschung