merken
Pirna

Postaer Straße ist kurzzeitig gesperrt

Weil eine Stützmauer saniert wird, ist die Trasse in Pirna-Copitz einen Tag lang dicht. Danach kann der Verkehr trotz Baustelle wieder rollen.

Postaer Straße in Pirna-Copitz: Am 20. Juni einen Tag lang dicht.
Postaer Straße in Pirna-Copitz: Am 20. Juni einen Tag lang dicht. © Norbert Millauer

Die Postaer Straße im Pirnaer Ortsteil Copitz muss am 20. Juni für einen Tag voll gesperrt werden, betroffen davon ist der östliche Teil. Wie das Pirnaer Rathaus mitteilt, beginnt ein privater Bauherr am 20. Juni, eine Stützmauer entlang der Postaer Straße zu sanieren. Während der Vollsperrung führt die Umleitung über Hauptstraße, Lohmener Straße und Wehlener Straße. 

Die Bauarbeiten an der Stützmauer sollen voraussichtlich bis Mitte September dieses Jahres dauern. Allerdings schränkt die Baustelle ab 21. Juni den Straßenverkehr nur noch leicht ein. Eine Durchfahrtsbreite an der Baustelle soll jederzeit gewährleistet werden. 

Elbgalerie Riesa
Gesicherte Nahversorgung in der Elbgalerie
Gesicherte Nahversorgung in der Elbgalerie

Die Apotheke, Drogerie und der Lebensmittelhandel haben in der Elbgalerie weiterhin für Sie geöffnet und freuen sich auf Ihren Besuch.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen 

Mehr zum Thema Pirna