merken

Görlitz

Preis für tolle Tourismus-Ideen 

20 Bewerber gehen kreisweit bei der fünften Auflage des Innovationspreises Tourismus ins Rennen. Die Konkurrenz ist stark.

© SZ-Archiv

Der Tourismus im Landkreis Görlitz boomt. Besucher vergeben immer wieder Bestnoten. Gerade erst gab der Landestourismusverband Sachsen bekannt, welche Regionen bei Gästeumfragen vorn liegen. Demnach teilen sich Sächsische Schweiz und Oberlausitz das Siegertreppchen für das Jahr 2019. Die Oberlausitz kann dabei den höchsten Zuwachs um 2,6 Punkte verzeichnen. 

Das kommt nicht von ungefähr. Touristiker im Landkreis warten mit immer neuen Ideen auf, halten so nicht nur Einheimische bei der Stange, sondern locken Touristen an. Wie groß Mut und Kreativität sind, zeigt jedes Jahr aufs Neue die Liste der Bewerber um den diesjährigen Innovationspreis Tourismus, der von der Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz GmbH (Eno) in Görlitz organisiert wird. In den vergangenen Jahren siegten der Ferienwaggon im Zittauer Gebirge, das schwimmende Neißecafé auf der Kulturinsel Einsiedel, ein Radverleih in Görlitz und die große Ring-on-Feier-Show rund um die Zittauer Innenstadt.

Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Auch 2020 sind wieder jede Menge spannende Projekte dabei. Eine Jury hat inzwischen eine Vorauswahl getroffen, zwölf Ideen sind in die engere Auswahl gekommen. Die Sächsische Zeitung wird diese in den kommenden Tagen und Wochen vorstellen. Danach ist jeder gefragt, bei der anschließenden Internet-Publikumsabstimmung seinem Favoriten zum Sieg zu verhelfen. Wir informieren, sobald die Umfrage frei geschaltet ist. (SZ/dan)

Die Bewerber in den einzelnen Kategorien lauten:

Kategorie Kultur & Tourismus

  • der Schlesisch Oberlausitzer Museumsverbung mit dem Museumsspiel
  • der Tierpark Görlitz mit der Känguru-Anlage mit Themenspielplatz
  • der Förderverein "Krauschwitzer Neißeland" e.V. mit der Abenteuer-Gletscherwelt in Krauschwitz i.d.O.L.
  • der O-SEE SPORTS e.V. mit der Wettkampfserie "O-SEE Triple"
  • die Symphonie der Freizeit mit den Gruppentouren auf einer Segelyacht
  • die Kokosmanufaktur Hilger mit ihrer Schauwerkstatt
  • die Alte Schrotholz-Scheune mit dem Scheunen-Gemunkel
  • der FVKS mit dem Fotofestival Görlitz-Zgorzelec
  • der Kulturverein Ottokar e.V. mit dem Zittauer Kunstweihnachtsmarkt
  • der Museumshof Ebersbach mit dem Museumshof, Kaffeemuseum und Kaffeerösterei
  • der Stadtführer mit seiner Kaufmann Frenzel Stadtführung
  • das Netzwerk Industriekultur Görlitz mit Görlitz Lost Places Tour

Kategorie Gastronomie & Beherbergung

  • das Görlitzer Faß mit der Naschallee in Görlitz
  • die Obermühle in Görlitz mit RainKost-Obermühle
  • das Hexenhäusl in Jonsdorf mit ihrem Ferienhaus
  • die Pension Cubana mit ihrem Ferienhaus
  • die Gaststätte zum Waldfreund mit ihrer Gaststätte und Pension
  • der Freizeitpark Geheime Welt von Turisede mit ihrer Erlebnisnacht

Kategorie Mobilität & touristische Infrastruktur

  • der Förderverein Lausitzer Findlingspark Nochten e.V. mit Rundfahrten mit dem E-Fahrzeug durch den Findlingspark
  • die Evangelische Kulturstiftung Görlitz mit Geocaching Görlitz
  • die Waldeisenbahn Muskau GmbH mit ihrer Tonbahn durch den UNESCO-Geopark Muskauer Faltenbogen
  • der Förderverein "Krauschwitzer Neißeland" e.V. mit Erkundungen auf dem Geoerlebnispfad "Drachenberge"
  • die Stadtverwaltung Reichenbach O.L. mit ihrem Naturlehrpfad Rotstein
  • das eMobility Center by Rocketman and Bear mit Sachsens erstem eMobility Center
1 / 3

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Löbau lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau lesen Sie hier.