merken

Meißen

Premiere für neuen Stadtrundgang

Am 23. Mai geht es "mit der Bademagd durchs Mittelalter"

"Lust, Freud und Sünd" aus vergangenen Zeiten sollen in der Meißner Altstadt während des Rundgangs wieder zum Leben erwachen.
"Lust, Freud und Sünd" aus vergangenen Zeiten sollen in der Meißner Altstadt während des Rundgangs wieder zum Leben erwachen. © Claudia Hübschmann

Meißen. Mit einem neuen Angebot startet die Tourist-Information am Sonnabend,  23. Mai 2020, in die Stadtführungssaison. Unter dem Motto „Saubere Tatsachen - mit der Bademagd durchs Mittelalter“ spürt sie Orten der Wellness nach. Im Mittelalter erlebte Wellness mit den öffentlichen Badestuben einen ersten Boom. Hier traf man sich zum Reinigen, aß, schwatzte und amüsierte sich gemeinsam. Die Meißner Bademagd begibt sich mit den Gästen auf eine Reise durch die Altstadt zu den Orten der mittelalterlichen Bade- und Freudenhäuser und lässt „Lust, Freud und Sünd“ wieder zum Leben erwachen.

Der Rundgang beginnt um 15 Uhr vor der Tourist-Information am Markt und kostet 15 Euro für Erwachsene. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Voranmeldung bis Freitag 17 Uhr unter 03521 41940 erforderlich. Auch am 20. Juni, 18. Juli sowie am 15. August können Interessierte und Gäste der Stadt die Bademagd durch Meißen begleiten, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus. 

Anzeige
Wie leben Familien in Sachsen?
Wie leben Familien in Sachsen?

Die große Umfrage zur Familienzufriedenheit geht in eine neue Runde. Jede Antwort zählt!

Seit Sonnabend, dem 16. Mai,bis Ende Mai bietet die Tourist-Information Meißen die öffentliche Stadtführung „Meißen - die Wiege Sachsens“ wieder täglich – außer an Sonn- und Feiertagen – um 13 Uhr an. Ab dem 2. Juni sind diese Führungen wieder einschließlich der Sonn- und Feiertage buchbar.

Folgende öffentliche Angebote finden seit dem 18. Mai ebenfalls wieder statt:„Romantischer Abendbummel“ an  jedem Freitag ab 18 Uhr; „Architektonischer Stadtbummel-Denkmalroute“ am 23. Mai, 13. Juni, 25. Juli, 15. August, 3. Oktober, 14. November, 5. Dezember, jeweils ab 11 Uhr; Kinderstadtführung "Auf den Spuren des Meißner Gänsejungen": 31. Juli, 21. August, 23. Oktober jeweils ab 15 Uhr. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen und Umgebung lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen