merken

Löbau

15-Jähriger auf Simson schwer verletzt

An der Zufahrt zur B 178 in Löbau prallte der Jugendliche in einen abbiegenden Pritschenwagen.

An der Auffahrt zur B 178n prallten der Pritschenwagen und die Simson zusammen. © © Markus van Appeldorn

Zu einem schweren Unfall kam es am Montagnachmittag gegen 16.10 Uhr an der Auffahrt der S 115 zur Schnellstraße B 178n bei Löbau. Der 53-jährige Fahrer eines Pritschenwagens wollte aus Lawalde kommend nach links auf die Schnellstraßenzufahrt einbiegen. Dabei kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Simson-Moped. Der 15-jährige Moped-Fahrer wurde gegen die Frontscheibe geschleudert und nach Angaben der Polizei schwer verletzt. Der Jugendliche wurde mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Das perfekte Fahrgefühl: der City-SUV

Nicht nur das kompakte Design ist beeindruckend, sondern auch die Ausstattung: Am besten gleich eine Probefahrt mit dem neuen T-Cross von Volkswagen buchen.

Mehr Lokalthemen lesen Sie hier

www.sächsische.de/ort/loebau

www.sächsische.de/ort/zittau