merken

Bautzen

Private Fahrstunde mit Folgen

Eine 16-Jährige fährt ohne Fahrerlaubnis mit einem Skoda – und endet am Zaun. Das und mehr meldet die Polizei.

© dpa

Lichtenberg. An einem Grundstückszaun in der Mittelbacher Straße ist Donnerstagnachmittag ein Skoda gelandet. Passiert ist der Unfall bei einer privaten Fahrstunde, als eine 16-Jährige einen Anfahrversuch machte. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.  Logischerweise hatte die junge Frau keine Fahrerlaubnis. Sie und auch der verhinderte Fahrlehrer müssen sich nun verantworten.  

Unter Drogen am Steuer

Hier shoppt Riesa

Genießen Sie das Einkaufsvergnügen der besonderen Art in über 30 Shops.

Kamenz. Positiv auf Cannabis und Amphetamine schlug in der Nacht zu Freitag ein Drogentest bei einem 31-Jährigen an. Er war mit einem VW unterwegs und wurde in der Macherstraße gestoppt. Er hatte zudem ein Faltbriefchen mit einer kristallinen Substanz bei sich. Er muss sich nun wegen der Drogenfahrt und Besitz von Drogen verantworten.

Drogen in Wohnung gefunden

Schwepnitz. Verdächtige Gerüche und Geräusche führten am Donnerstagnachmittag zu einer Polizeikontrolle in einer Wohnung am Schwepnitzer Brackenweg. Die Beamten fanden in der Wohnung eines 33-Jährigen illegale Betäubungsmittel. Die Polizisten stellten die Drogen sicher. Spezialisten untersuchen die aufgefundenen Substanzen. 

Polo aufgebrochen, Portemonnaie gestohlen

Pulsnitz. Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch in einen VW an der Mittelbacher Straße in Pulsnitz eingebrochen. Die Täter entwendeten aus dem Polo ein Portemonnaie mit Ausweis, Führerschein, Fahrzeugschein im Wert von 80 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt und warnt erneut, Wertsachen in Fahrzeugen liegen zu lassen.