merken

Riesa

Protest an der Brauerei

Das Schild vor der dem ehemaligen Kontorgebäude ist an den Denkmalschutz gerichtet. Die Behörde antwortet darauf.

Ein Schild für den Protest. © Sebastian Schultz

Riesa. Die Abrissarbeiten in Altriesa gefallen offenbar nicht jedem: Dieses Schild hängt seit einiger Zeit vor dem ehemaligen Kontorgebäude der Brauerei. 

Seitens der Denkmalschutzbehörde heißt es dazu: „Wir können Bürger nur bitten, wenn sie Fragen oder Hinweise zum Denkmalschutz haben, sich direkt an uns zu wenden. Dann kann dem schneller nachgegangen und nötigenfalls Maßnahmen ergriffen werden.“ 

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Neues Sofa? Geschenkt!

Kein Aprilscherz - Jede 10. Couch ist kostenlos! Anlässlich der Neueröffnung der Ausstellungsräume möchte Möbel Hülsbusch Danke sagen und Sie können gewinnen!

Während die meisten Gebäude auf dem Gelände abgebrochen werden dürfen, soll das fürs Kontor übrigens nicht der Fall sein: „Eine gültige Genehmigung für den Abbruch dieses Gebäudes liegt nicht vor“, so die Behörde. (SZ)