merken

Kamenz

Publikum kürte Lieblingssalat

Thomas Fischer aus Kamenz setzte sich gegen fünf Mitbewerber durch. Sein Kartoffelsalat-Rezept war klassisch – mit Meerrettich-Pfiff.

Ansturm kurz vor der Verkostung: Sechs Rezepte standen parat. Die Gäste durften den Publikumsliebling küren. Thomas Fischer siegte. Übrigens: Der Kartoffelsalat der Jury-Siegerin Sylvia Stephan ist regelmäßig bei Edeka im Angebot. © Matthias Schumann

Kamenz. Der 2. Kamenzer Würstchenmarkt ist Geschichte und zog Tausende Gäste an. Auch zum Kartoffelsalattest gegen Mittag fanden sich bereits viele Neugierige ein. Sie konnten sich zwischen sechs eingereichten Rezepten entscheiden. Leckere Variationen gingen an den Start – darunter auch die vier Erstplatzierten, die bereits vor ein paar Wochen von einer fachkundigen Jury auserwählt worden waren. Publikumsliebling wurde am Sonntag dann aber der Sechsplatzierte: Thomas Fischer. Sein eher klassisches Rezept mit einer kleinen Meerrettichnote kam super an. Oberbürgermeister Roland Dantz verkostetet übrigens als Erster. Dazu gab es Mini-Kamenzer, die von der Fleischerei Hanuschke aus Königsbrück gefertigt wurden. (if)

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Durchblättern und viel sparen

Frisch, lebendig und lesefreundlich. Stöbern Sie hier online in den aktuellen Magazinen und Partnerangeboten.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Besucher-Rekord beim Würstchenmarkt

Etwa 8 000 Besucher ließen es sich in Kamenz richtig schmecken. Mehr als bei der Erstauflage.