merken

Niesky

Quarantäne im Pflegeheim Abendfrieden beendet

Die Bewohner können sich ab Sonnabend wieder in Gruppen versammeln. Allerdings gilt auch dort nach wie vor eine Einschränkung.

Das Altenpflegeheim Abendfrieden der Diakonissenanstalt Niesky war schwer von der Corona-Pandemie betroffen.
Das Altenpflegeheim Abendfrieden der Diakonissenanstalt Niesky war schwer von der Corona-Pandemie betroffen. © André Schulze

Zum 9. Mai hebt das Gesundheitsamt die Quarantäne im Altenpflegeheim Abendfrieden der Diakonissenanstalt Emmaus in Niesky auf. Das bedeutet, dass die Heimbewohnerinnen und Heimbewohner wieder gemeinsam die Mahlzeiten einnehmen können und gemeinschaftliche Beschäftigungsangebote möglich sind, teilt Oberin Sonja Rönsch mit.

Das in Sachsen geltende Besuchsverbot gilt auch in Niesky weiterhin bis mindestens zum 20. Mai. In der nächsten Woche wird ein Konzept erarbeitet, dass das Kontaktbedürfnis der Bewohner und ihrer Familien berücksichtigt und dabei die geltenden Abstands- und Hygieneregeln im Blick behält. Zum Muttertag können Blumen geschickt oder abgegeben werden, ebenso kleine Geschenke. (SZ)

Anzeige
Sie sind gefragt: Umfrage zu #ddvlokalhilft
Sie sind gefragt: Umfrage zu #ddvlokalhilft

Wir wollen herausfinden, wie die Sachsen in der Krise einkaufen und wie wichtig lokale Hilfsprojekte wie #ddvlokalhilft bei der Unterstützung des Handels sind.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Niesky