merken

Quartalswartung im A 4-Tunnel

Am Montag und Dienstag kommt es im Tunnel Königshainer Berge erneut zu zeitweisen Sperrungen.

Wegen Wartungsarbeiten kommt es am Montag und Dienstag, jeweils zwischen 8 und 15.30 Uhr, im Autobahntunnel Königshainer Berge zu temporären Sperrungen einzelner Fahrstreifen. Das teilte Isabel Siebert vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr am Freitag mit.

In Fahrtrichtung Dresden werden Wanderbaustellen den Verkehr geringfügig beeinträchtigen. Am Dienstag ist dann die Fahrtrichtung Dresden von einerzeitlichen Sperrung einzelner Fahrstreifen betroffen. Und in Fahrtrichtung Görlitz werden die Arbeiten mittels Wanderbaustellen erledigt. Abschließend muss am Dienstag, zwischen 15 und 15.30 Uhr, ein kurzer Verkehrshalt – weniger als fünf Minuten – in beiden Fahrtrichtungen durchgeführt werden. Die Nutzung der Umleitungen ist nicht erforderlich.

Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Die zuverlässige Verfügbarkeit der Sicherheitstechnik im Tunnel habe unmittelbaren Einfluss auf die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer, so Siebert. Eine fachgerechte Wartung bildet die Grundlage dafür. Nach Herstellervorgaben obliegen die eingebauten Anlagen Wartungsvorschriften. Die Wartung umfasst rund 1000 Leistungspositionen, so beispielsweise Sicht- und Funktionskontrollen, Reinigung, Austausch defekter und verschlissener Teilen, in über 20 Anlagen wie Brandmeldeanlage, Verkehrstechnik, Beleuchtungsanlage, Lüfteranlage. (SZ)