merken
Politik

Quiz: Kennen Sie die neuen Verkehrsregeln?

Ab sofort werden Autofahrer für Verkehrsvergehen stärker zur Kasse gebeten. Testen Sie Ihr Wissen zur geänderten StVO.

Wenn Autos einen Radfahrer überholen wollen, müssen sie jetzt einen festgelegten Sicherheitsabstand einhalten.
Wenn Autos einen Radfahrer überholen wollen, müssen sie jetzt einen festgelegten Sicherheitsabstand einhalten. © Symbolfoto: Alexander Heinl/dpa

Weiterführende Artikel

Neuer Bußgeldkatalog unwirksam

Neuer Bußgeldkatalog unwirksam

Sachsen legt offene Bußgeldverfahren auf Eis. Grund dafür ist ein Fehler in der neuen Straßenverkehrsordnung.

Über 400 Temposünder am Dreieck Nossen

Über 400 Temposünder am Dreieck Nossen

Die Polizei hat am Dienstag auf der A4 in Richtung Dresden geblitzt. Ein Fahrer brachte es auf Tempo 198 in der 120er-Zone.

Scheuer will Strafen wieder verringern

Scheuer will Strafen wieder verringern

Die gerade erst in Kraft getretene Änderung der Straßenverkehrsordnung wird wieder novelliert. Allerdings muss da der Bundesrat mitspielen.

Strafen für Raser sollen gelockert werden

Strafen für Raser sollen gelockert werden

Seit gut zwei Wochen gelten härtere Strafen für zu schnelles Fahren. Dagegen gibt es Proteste - und Verkehrsminister Scheuer reagiert prompt.

Für Autofahrer gelten ab Dienstag strengere Regeln und es drohen höhere Strafen für viele Verkehrsvergehen. Denn dann tritt die Novelle der Straßenverkehrsordnung in Kraft. Sie sieht höhere Strafen für zahlreiche Verkehrsverstöße vor. Wissen Sie, was auf Sie zukommt?

Mehr zum Thema Politik