merken
PLUS Radeberg

Bahnhofstraße in Radeberg gesperrt

Der Asphalt wird erneuert. Die Arbeiten dauern zwei Wochen. Betroffen ist an mehreren Tagen auch der Kreisverkehr.

Ab Montag ist die Bahnhofstraße in Radeberg gesperrt. Für Autofahrer ist eine Umleitung ausgeschildert.
Ab Montag ist die Bahnhofstraße in Radeberg gesperrt. Für Autofahrer ist eine Umleitung ausgeschildert. © Symbolfoto: Eric Weser

Radeberg. Die Bahnhofstraße in Radeberg ist während der Herbstferien in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Das teilt Jürgen Wähnert von der Stadtverwaltung mit.

Betroffen ist der Zeitraum vom 19. bis 30. Oktober. Auf der Straße wird der Asphalt erneuert. Nach seinen Angaben ist die Zufahrt zum Bahnhof und dem Pendler-Parkplatz von der Straße des Friedens über den Busbahnhof möglich. Eine Umleitung wird ausgeschildert. 

Fahrrad
Rauf auf den Sattel
Rauf auf den Sattel

Fit unterwegs und immer auf der Suche nach etwas Sehenswertem? Auf unserer Themenwelt Fahrrad gibt es ganz viel zu entdecken!

Für das Wochenende vom 23. bis 25. Oktober sind Arbeiten am Kreisverkehr geplant, dieser ist deshalb ab Freitag, 16 Uhr, voll gesperrt. In dieser Zeit kann der Bahnhof von der Rathenaustraße aus angefahren werden, teilt Wähnert mit. 

Die Bauarbeiten auf der Stolpener Straße gehen inzwischen weiter. Vom Knoten Stolpener /Kleinwolmsdorfer Straße bis Ortsausgang wird der Abwasserkanal erneuert.  Anschließend wird die Straße asphaltiert. Voraussichtlich bis Ende April 2021 sind die Arbeiten abgeschlossen. (SZ/td)

Mehr Nachrichten aus Radeberg und dem Rödertal lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radeberg