merken
Radeberg

Besuchsverbot in der Radeberger Klinik

Asklepios begründet den Schritt mit gestiegenen Corona-Zahlen. In der Klinik werden zahlreiche Patienten behandelt. Ausnahmen für Geimpfte gibt es nicht.

In der Asklepios-Klinik Radeberg herrscht ab Freitag Besuchsverbot.
In der Asklepios-Klinik Radeberg herrscht ab Freitag Besuchsverbot. © Archiv: Thorsten Eckert

Radeberg. In der Asklepios-ASB Klinik Radeberg sind ab Freitag, 5. November, keine Besuche mehr möglich. Das teilt Asklepios-Regionalgeschäftsführerin Jana Uhlig mit. Grund sind die gestiegenen Corona-Zahlen. „Wir möchten unsere Patienten und unser Personal bestmöglich schützen“, sagt sie.

Weiterführende Artikel

"Boostern? Termine gibt es erst im nächsten Jahr"

"Boostern? Termine gibt es erst im nächsten Jahr"

In Hausarztpraxen in Radeberg und Umgebung ist die Nachfrage nach Booster-Impfungen riesig. Überraschend: das Alter vieler Interessenten.

Radeberg plant Kauf von Tausenden Schnelltests

Radeberg plant Kauf von Tausenden Schnelltests

Die Stadt Radeberg will Schnelltests für Mitarbeiter, Besucher und Bewohner des Altenheims kaufen. Voraussichtlich reichen sie für fünf Monate.

Corona-Testpflicht im Altenheim Radeberg

Corona-Testpflicht im Altenheim Radeberg

Sowohl Besucher als auch Mitarbeiter müssen sich einem Corona-Test unterziehen, egal ob geimpft oder nicht. Die Kosten übernimmt das Heim.

Auch Ausnahmen, etwa für Geimpfte, gibt es nicht, so die Regionalgeschäftsführerin. Ambulante Patienten sind zudem verpflichtet, eine FFP2-Maske zu tragen. Diese Regelung gilt auch in den beiden anderen Asklepios-Kliniken in Sachsen in Sebnitz und Hohwald. Die Zahl der Coronapatienten im Krankenhaus ist angestiegen. Nach Angaben der Krankenhäuser werden in Radeberg 13 Covid-Patienten behandelt, davon zwölf auf der Normal- und ein Patient auf der Intensivstation, in Sebnitz sind es 15 Covid-Patienten, elf auf der Normal- und vier auf der Intensivstation. (SZ/td)

Anzeige
Hoffnung auf weiße Weihnachten?
Hoffnung auf weiße Weihnachten?

Ob mit oder ohne Schnee - sächsische.de bietet Tipps und Tricks für eine gemütliche Weihnachtszeit!

Mehr zum Thema Radeberg