Merken
Radeberg

BMW-Fahrer drängelt auf der A4

Ein BMW X5 fährt bei Ottendorf dicht auf und gibt mehrmals Lichthupe. Die Polizei sucht nun Zeugen.

 1 Min.
Ein mutmaßlicher Verkehrsrowdy war auf der A4 bei Ottendorf unterwegs. Die Polizei sucht Zeugen.
Ein mutmaßlicher Verkehrsrowdy war auf der A4 bei Ottendorf unterwegs. Die Polizei sucht Zeugen. ©  Archiv/René Meinig

Ottendorf-Okrilla. Die Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls, der sich am Montag gegen 14.45 Uhr auf der A4 bei Ottendorf ereignet hat. Dabei ist ein Autofahrer von einem BMW bedrängt worden. Wie der Mann der Polizei mitteilte, überholte er in Fahrtrichtung Görlitz einen anderen Wagen, als ein BMW X5 mit Frankfurter Kennzeichen (F) von hinten sehr dicht auffuhr und mehrmals Lichthupe gab.

Der Geschädigte meldete den Vorfall umgehend der Autobahnpolizei. Das vollständige Kennzeichen ist bekannt. Für die weiteren Ermittlungen bittet die Polizei um Zeugenhinweise zu dem Vorfall: Wer kann Angaben zum Verhalten der beiden Fahrzeuge machen. Hinweise an die Verkehrspolizeiinspektion unter 03591 367 0 oder jede andere Polizeidienststelle. (SZ)

Anzeige
Eindeutige Corona-Tests in Dresden
Eindeutige Corona-Tests in Dresden

Ohne negativen Corona-Test geht für viele derzeit kaum noch etwas. In den City-Apotheken Dresden nähern sich die Tests den Viren aus allen Richtungen.

Mehr zum Thema Radeberg