merken
PLUS Radeberg

Bürgerbündnis in Arnsdorf vorn

Für den Kandidaten des Bürgerforums 1990, Ilko Keßler, votierten 37 Prozent der Wähler. Wer neuer Bürgermeister wird, entscheidet sich aber erst in drei Wochen.

Ilko Keßler, Kandidat des Bürgerforums 1990, hat bei der Bürgermeisterwahl in Arnsdorf die meisten Stimmen geholt.
Ilko Keßler, Kandidat des Bürgerforums 1990, hat bei der Bürgermeisterwahl in Arnsdorf die meisten Stimmen geholt. © privat

Arnsdorf. Knapp 4.000 Arnsdorfer waren aufgerufen, einen neuen Bürgermeister zu wählen. Kurz vor 19.30 Uhr konnte Wahlleiterin Angela Bendix das vorläufige Ergebnis verkünden. Danach kommt Ilko Keßler (SPD), Kandidat des Bürgerforums 1990 auf 36,97 Prozent der Stimmen. Auf Platz zwei folgt mit 35,93 Prozent, der CDU-Kandidat Frank Eisold. Detlef Oelsner (parteilos), der für die AfD ins Rennen ging, kommt auf 27,09 Prozent der Stimmen. Da keiner der Kandidaten 50 Prozent oder mehr auf sich vereinigen konnte, findet am Sonntag, dem 11. Oktober ein zweiter Wahlgang statt. Dann genügt die einfache Mehrheit eines Kandidaten.

Weiterführende Artikel

Spannung vor der Bürgermeisterwahl in Arnsdorf

Spannung vor der Bürgermeisterwahl in Arnsdorf

Mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 26 Stimmen hatte Ilko Keßler den ersten Wahlgang in Arnsdorf für sich entschieden. Kann er den Erfolg wiederholen?

AfD muss weiter auf ein Rathaus warten

AfD muss weiter auf ein Rathaus warten

Bei den Bürgermeisterwahlen vom Sonntag ist die Partei wieder leer ausgegangen. Stattdessen haben sich Kandidaten der SPD gut geschlagen.

Die Wahlbeteiligung lag mit 65 Prozent leicht unter der der Kommunalwahl vom vergangenen Jahr. Damals gingen 68,1 Prozent der Arnsdorfer zur Wahl. Prominente Politiker hatten die drei Kandidaten unterstützt. Für Frank Eisold kam Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer zum Diskussionsabend nach Arnsdorf, Sachsens Sozialministerin Petra Köpping (SPD) folgte der Einladung Ilko Keßlers und Detlef Oelsner erhielt vom AfD-Bundeschef Tino Chrupalla Besuch. Erste Reaktionen der Kandidaten folgen in Kürze auf saechsische.de  (SZ/td)

Anzeige
Große Jubiläumsaktion bei XXL KÜCHEN ASS
Große Jubiläumsaktion bei XXL KÜCHEN ASS

Zum 25-jährigen Geburtstag gibt es bei den sieben XXL KÜCHEN ASS-Fachmärkten in Sachsen den gewohnten Service und tolle Jubiläumsangebote.

Mehr Nachrichten aus Radeberg und dem Rödertal lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radeberg