Radeberg
Merken

15-Jährige in Ottendorf angegriffen

Die Polizei Kamenz sucht Zeugen nach einem Angriff auf eine Teenagerin in Ottendorf. Der Mann soll die junge Frau vom Fahrrad gestoßen und verletzt haben.

Von Siri Rokosch
 1 Min.
Teilen
Folgen
Zeugenaufruf in Ottendorf-Okrilla. Ein Mann mit Fahrrad soll eine junge Frau angegriffen haben.
Zeugenaufruf in Ottendorf-Okrilla. Ein Mann mit Fahrrad soll eine junge Frau angegriffen haben. © Rene Meinig (Symbolbild)

Ottendorf-Okrilla. In Ottendorf-Okrilla ist eine 15-Jährige offenbar von einem Mann angegriffen und verletzt worden. Wie die Polizei jetzt mitteilt, war die junge Frau am vergangenen Mittwoch gegen 22.15 Uhr an der Wachbergstraße Ecke Kieswerkstraße mit ihrem Fahrrad unterwegs, als sie von einem Unbekannten angegriffen wurde.

Sie soll auf dem asphaltierten Waldweg in Richtung Am Wacheberg unterwegs gewesen sein, als sie plötzlich kurz vor dem Abzweig Kieswerkstraße von einem Mann vom Rad gezogen wurde. Sie stürzte und verletzte sich.

Die Teenagerin beschrieb bei der Polizei, dass der unbekannte Mann Alkohol getrunken hätte. Er soll etwa 1,70 Meter groß gewesen sein und hatte ein älteres Fahrrad dabei. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Körperverletzung und sucht Zeugen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Kamenz unter der Telefonnummer 03578 352 0 entgegen.

Anzeige
Steuer' Dein Karriereziel an: dualer Studiengang Steuern
Steuer' Dein Karriereziel an: dualer Studiengang Steuern

Du interessierst Dich für den Studiengang Steuern Prüfungswesen Consulting? Steuer Dein Karriereziel an der BA Sachsen in Dresden an - und zwar praxisnah und mit Gehalt.