Radeberg
Merken

Mann in Weixdorf ausgeraubt

Mit vorgehaltener Pistole ist ein 33-jähriger am Dienstag von Unbekannten in Weixdorf beraubt worden. Die Täter sind auf der Flucht.

 1 Min.
Teilen
Folgen
In Weixdorf werden drei Unbekannte gesucht, die einen Mann ausgeraubt haben sollen.
In Weixdorf werden drei Unbekannte gesucht, die einen Mann ausgeraubt haben sollen. © Archiv/Paul Glaser (Symbolfoto)

Dresden-Weixdorf. Am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr ist in Weixdorf ein Mann von drei Unbekannten ausgeraubt worden. Wie die Polizeidirektion Dresden mitteilte, sei der 33-jährige auf dem Gimpelweg von den drei Unbekannten erst angesprochen worden.

Kurz darauf schlugen sie den Mann zu Boden, bedrohten ihn mit einer Pistole und raubten seine Armbanduhr im Wert von etwa 200 Euro. Nach der Tat floh das Trio in unbekannte Richtung.

Der 33-Jährige erlitt Verletzungen und musste medizinisch versorgt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen schweren Raubes. (SZ/siri)