Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radeberg
Merken

Polizeikontrollen: Mehr als 200 Fahrzeuge zu schnell auf der A4 bei Ottendorf

Am Sonntagnacht ist im Baustellenbereich auf der A4 bei Ottendorf-Okrilla geblitzt worden. Der schnellste Fahrer muss sich auf einen Punkt und 200 Euro Geldstrafe einstellen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
93 Fahrer erhielten bei Geschwindigkeitskontrollen auf der A4 Richtung Dresden Verwarngelder.
93 Fahrer erhielten bei Geschwindigkeitskontrollen auf der A4 Richtung Dresden Verwarngelder. © Symbolfoto: Rene Meinig

Ottendorf-Okrilla. Am Sonntag sind auf der A4 in Richtung Dresden zwischen dem Parkplatz "Am Eichelberg" und Hermsdorf 205 Fahrzeuge zu schnell gefahren. Das hat die Polizei bei einer Geschwindigkeitskontrolle nachts zwischen 20.30 und 4.30 Uhr festgestellt.

Ihre Angebote werden geladen...