Radeberg
Merken

Ottendorfer Vorschüler bekommen Warnwesten

An alle Kinder, die im Sommer in Ottendorf-Okrilla in die Schule kommen, werden derzeit Warnwesten verteilt. Die sicheren Straßenhelfer wurden gesponsert.

Von Siri Rokosch
 1 Min.
Teilen
Folgen
Bürgermeister Rico Pfeiffer hat Warnwesten an die Schulanfänger im Waldkindergarten an der Bergstraße in Ottendorf-Okrilla übergeben.
Bürgermeister Rico Pfeiffer hat Warnwesten an die Schulanfänger im Waldkindergarten an der Bergstraße in Ottendorf-Okrilla übergeben. © Marion Doering

Ottendorf-Okrilla. Die Mädchen und Jungen des Ottendorfer Waldkindergartens an der Bergstraße haben ihre Warnwesten erhalten. Diese sollten vor allem in der dunklen Jahreszeit getragen werden, damit die Kleinen von Autofahrern besser gesehen werden und somit sicher zur Schule kommen.

Gesponsert wurden die Westen von der Firma "BCUBE Logistik GmbH", sagt Ottendorfs Gemeindesprecherin Katrin Hoyer. "Wir freuen uns, dass wir für alle 99 Kinder, die nun in die erste Klasse kommen, die Westen erhalten."

Die meisten Mädchen und Jungen haben ihre Westen schon erhalten, nur das Medinger "Zwergenland" bekommt noch Besuch vom Bürgermeister Rico Pfeiffer (parteilos). Die Übergabe ist dort für den 18. Juli geplant.

Anzeige
Das müsst Ihr erleben: US-Spitzenorchester in Dresden
Das müsst Ihr erleben: US-Spitzenorchester in Dresden

Vom 1. bis 4. September gastieren im Rahmen der Dresdner Musikfestspiele drei hochkarätige us-amerikanische Spitzenorchester aus Cleveland, Philadelphia und Pittsburgh im Kulturpalast. Tickets gibt es hier!