Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radeberg
Merken

Keller der Radeberger Grundschule Stadtmitte soll saniert werden

Die Grundschule Stadtmitte in Radeberg platzt aus allen Nähten. Wie der Umbau des Kellers Abhilfe schaffen soll und wo es sonst noch hakt.

Von Verena Belzer
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Viel zu kleiner Speisesaal in der Grundschule Stadtmitte in Radeberg: Schulleiterin Susanne Krohn (r.) und ihre Stellvertreterin Aniko Hartenstein hoffen auf eine Kellersanierung noch in diesen Sommerferien. Das könnte knapp werden.
Viel zu kleiner Speisesaal in der Grundschule Stadtmitte in Radeberg: Schulleiterin Susanne Krohn (r.) und ihre Stellvertreterin Aniko Hartenstein hoffen auf eine Kellersanierung noch in diesen Sommerferien. Das könnte knapp werden. © René Meinig

Radeberg. Die Radeberger Grundschule Stadtmitte steuert darauf zu, demnächst komplett vierzügig zu werden - in den Klassenstufen 1 und 2 ist sie das bereits. In Zahlen ausgedrückt: Seit diesem Schuljahr lernen 329 Kinder an der Grundschule Stadtmitte das Lesen und Schreiben, im Schuljahr zuvor waren es noch 287 Kinder.

Ihre Angebote werden geladen...