SZ + Radeberg
Merken

Straßen-Wirrwarr in Arnsdorf

Seit dem Spätsommer ist die Weststraße in Arnsdorf bis zur Stolpener Straße gesperrt. Grund ist ein nicht umgesetzter Bebauungsplan. Wie sieht die Lösung aus?

Von Siri Rokosch
 4 Min.
Teilen
Folgen
Wer von Radeberg kommt, darf von der Stolpener Straße nicht mehr in die Weststraße einfahren.
Wer von Radeberg kommt, darf von der Stolpener Straße nicht mehr in die Weststraße einfahren. © Christian Juppe

Arnsdorf. Viele Arnsdorfer Bewohner der Siedlung zwischen der Weststraße und am Stockteich schütteln nur noch den Kopf: Grund ist ein nicht umgesetzter Bebauungsplan.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!