SZ + Radeberg
Merken

Ruinen-Ärgernis an der B6 am Fischbacher Kreisel

Müll, Sperrmüll und herabgefallene Hausteile stapeln sich an einem Grundstück an der B6 bei Fischbach. Wem gehört das verfallene Haus? Und was wird aus dem Müll?

Von Anja Weber & Siri Rokosch
 3 Min.
Teilen
Folgen
Diese Ruine an der B6 bei Fischbach ist ein Ärgernis für Anwohner aus Stolpen und Arnsdorf.
Diese Ruine an der B6 bei Fischbach ist ein Ärgernis für Anwohner aus Stolpen und Arnsdorf. © René Meinig

Fischbach. Am Kreisverkehr der B6 im Arnsdorfer Ortsteil Fischbach steht eine Ruine. Doch nicht nur das: Rund herum liegt jede Menge Müll. Autofahrern, die nach Stolpen, Fischbach, Arnsdorf oder Bischofswerda wollen, fällt das verwahrloste, frei stehende Grundstück zwangsläufig auf. Zuletzt hatten sich die Stolpener über diesen Schandfleck aufgeregt. Doch auch in Arnsdorf ist den Bürgern der Anblick zuwider.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!