Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radeberg
Merken

Wohnen auf zwölf Quadratmetern in der Dresdner Heide

Romeo Kowalke schätzt die Freiheit. In der Dresdner Heide führt er ein etwas anderes Dasein.

Von Rainer Könen
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Apollo ist der liebste Begleiter von Romeo Kowalke. Beide leben in der Dresdner Heide an der Hofewiese.
Apollo ist der liebste Begleiter von Romeo Kowalke. Beide leben in der Dresdner Heide an der Hofewiese. © Christian Juppe

Radeberg. Sommerferien. Raus, weg, nichts mehr hören von der Pandemie. Trotz Delta-Variante, trotz vieler Ferienziele, die mittlerweile zu Hochinzidenzgebieten erklärt wurden. Ja, Urlaub sei schon wichtig, findet Romeo Kowalke. Einmal im Jahr aus seinem gewohnten Umfeld herauszukommen, das sollte man schon, findet der 62-Jährige. Ein Ortswechsel bringe ja neue Perspektiven, neue Blickwinkel. Vor einigen Jahren fuhr er hoch an die Ostsee. Mit seinem Pferd. Ein Ross braucht halt auch mal eine andere Umgebung. „Am Strand zu reiten, das war Freiheit pur“, schwärmt er noch heute von diesem Trip. Auf dem Rückweg legte er einen Zwischenstopp in Berlin ein. Einer, der für einiges Aufsehen sorgte.

Ihre Angebote werden geladen...