merken
Radeberg

Motorradfahrer mit Tempo 186 geblitzt

Er war der negative Spitzenreiter bei einer Kontrolle bei Radeberg. Insgesamt waren mehr als 80 Fahrzeuge zu schnell.

Mehr als 80 Fahrer waren am Dienstag auf der S177 bei Radeberg zu schnell.
Mehr als 80 Fahrer waren am Dienstag auf der S177 bei Radeberg zu schnell. © Archivfoto: dpa

Radeberg. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Dienstagvormittag auf der dreispurigen S 177 zwischen Radeberg-Süd und Großerkmannsdorf hat die Polizei mehrere Raser erwischt. In Richtung Dresden überschritten dabei 42 von rund 730 Kraftfahrern die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 Kilometern pro Stunde.

Weiterführende Artikel

Was ein Psychologe über den Dresdner Raser sagt

Was ein Psychologe über den Dresdner Raser sagt

Thomas Wagner unterscheidet drei Typen von Rasern. Ist der Todes-Fahrer von der Budapester Straße einer von ihnen?

Raser-Unfall: Wer hat "Rennen" gesehen?

Raser-Unfall: Wer hat "Rennen" gesehen?

Die Beteiligten haben andere Autos überholt. Außerdem gab es weitere Zeugen.

Raserstadt Dresden? Ein Test

Raserstadt Dresden? Ein Test

Ein Sechsjähriger kommt bei einem illegalen Rennen ums Leben. Doch Raser sind die Ausnahme, sagt die Polizei. Stimmt das?

Haftbefehl gegen Raser nach tödlichem Unfall in Dresden

Haftbefehl gegen Raser nach tödlichem Unfall in Dresden

Nach dem Unfall, bei dem ein sechsjähriger Junge ums Leben gekommen ist, wurde Haftbefehl gegen den Fahrer erlassen. Der Verdacht: Es war ein illegales Autorennen.

Die Blitzquote in Richtung Radeberg war noch etwas höher. 42 von 680 waren dort zu schnell. Den negativen Tagesrekord lieferte ein Motorradfahrer auf einer Suzuki. Er passierte die Messstelle mit Tempo 186. Ihn erwarten 600 Euro Bußgeld, zwei Punkte im Zentralregister und ein dreimonatiges Fahrverbot. (SZ/td)

Anzeige
Kleine Helfer beim Hören
Kleine Helfer beim Hören

Die kaum sichtbaren Im-Ohr-Hörsysteme sind ein angenehmer Begleiter, die den Alltag erleichtern. Jetzt bei "der horchladen" kostenfrei testen.

Mehr Nachrichten aus Radeberg und dem Rödertal lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radeberg