merken
Radeberg

Motorradfahrerin in Radeberg verletzt

Der 42-Jährigen wurde offenbar die Vorfahrt genommen. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Einer 42-jährige Motorradfahrerin wurde am Montag in Radeberg die Vorfahrt genommen. Sie stürzte mit ihrer Kawasaki.
Einer 42-jährige Motorradfahrerin wurde am Montag in Radeberg die Vorfahrt genommen. Sie stürzte mit ihrer Kawasaki. © xcitepress

Radeberg. Zu einem Unfall ist es am Montagvormittag in Radeberg gekommen. Nach Angaben von Sebastian Ulbrich von der Polizeidirektion Görlitz wollte gegen 9.45 Uhr ein Transporter offenbar von der Dresdner Straße in den Quantzweg einbiegen. Dabei übersah der 24-jährige Fahrer das entgegenkommende Motorrad, das Vorfahrt hatte. Die 42-jährige Fahrerin war in Richtung Dresden unterwegs.

Sie versuchte zu bremsen und einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei stürzte sie jedoch und geriet mit ihrem Motorrad unter den Transporter. Die Frau musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Zur Unglücksstelle wurde ein Rettungshubschrauber gerufen. (SZ/td)

Anzeige
Live-Talk zur Baustelle Großenhainer Straße
Live-Talk zur Baustelle Großenhainer Straße

Die Stadt Dresden und die DVB laden alle interessierten Bürger am 18. Mai 2021 18:00 Uhr zu einer Live-Talk-Sendung ein und beantworten Fragen.

Mehr Nachrichten aus Radeberg und dem Rödertal lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radeberg