SZ + Radeberg
Merken

Paukenschlag in Radeberg: Vier Stadträte verlassen SPD/Linke/Grüne-Fraktion

Das Personal-Karussell im Radeberger Stadtrat dreht sich: Wer nun eine eigene Fraktion gründen will und wer voraussichtlich für den neuen Oberbürgermeister Frank Höhme nachrückt.

Von Verena Belzer
 3 Min.
Teilen
Folgen
Gabor Kühnapfel, parteilos auf der Liste der SPD in den Stadtrat eingezogen, verlässt mit drei weiteren Räten die SPD/Linke/Grüne-Fraktion.
Gabor Kühnapfel, parteilos auf der Liste der SPD in den Stadtrat eingezogen, verlässt mit drei weiteren Räten die SPD/Linke/Grüne-Fraktion. © privat

Radeberg. Der Wechsel von Frank Höhme an die Spitze des Rathauses hat auch für den Stadtrat weitreichende Folgen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!