merken
Radeberg

Dresdener Straße halbseitig gesperrt

Grund sind Arbeiten am Straßengraben am Ortsausgang von Radeberg. Im Berufsverkehr könnte es zu Staus kommen.

Auf der Dresdener Straße in Radeberg sind ab Montag Bauarbeiten geplant
Auf der Dresdener Straße in Radeberg sind ab Montag Bauarbeiten geplant © Symbolfoto: Steffen Unger

Radeberg. Die Dresdener Straße in Radeberg wird am Montag und Dienstag halbseitig gesperrt. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Betroffen ist der Abschnitt vor dem Ortsausgang in Richtung Dresden. Grund sind Arbeiten am Straßengraben. Der Verkehr wird mit einer Ampel an der Baustelle vorbeigeleitet.

Die Bauarbeiten auf der Stolpener Straße in Radeberg gehen indes weiter. Vom Knotenpunkt Stolpener Straße/Kleinwolmsdorfer Straße bis Ortsausgang wird der Abwasserkanal erneuert und anschließend neuer Asphalt verlegt. Die Bauarbeiten sind in drei Bauabschnitte gegliedert. Begonnen wird in Höhe der Kleinwolmsdorfer Straße. Die Stolpener Straße ist voraussichtlich bis Ende April 2021 voll gesperrt. Autofahrer sollten die ausgeschilderte Umleitung über die dreispurige S 177 nutzen. Der Linienbusverkehr wird weiträumig umgeleitet. (SZ/td)

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Mehr Nachrichten aus Radeberg und dem Rödertal lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radeberg