SZ + Radeberg
Merken

Milchlaster bei Ottendorf umgekippt

Auf der A4 bei Dresden ist in der Nacht zwischen Ottendorf-Okrilla und Pulsnitz ein Lkw umgekippt. Der Fahrer wurde leicht verletzt. 20.000 Liter Milch liefen aus.

Von Siri Rokosch
 1 Min.
Teilen
Folgen
Der Lkw liegt in der Böschung. Weshalb der Fahrer die Kontrolle verlor ist noch unklar.
Der Lkw liegt in der Böschung. Weshalb der Fahrer die Kontrolle verlor ist noch unklar. © xcitepress

Ottendorf-Okrilla. In der Nacht zum Freitag ist auf der A4 Dresden Richtung Görlitz ein Lkw verunglückt. Nach Angaben der Polizeidirektion Görlitz war der Fahrer mit Auflieger und rund 20.000 Litern Milch von der Autobahn abgekommen und zwischen Ottendorf-Okrilla und Pulsnitz im Straßengraben gelandet.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!