SZ + Radeberg
Merken

Endlich: Geh- und Radwege für Arnsdorf

Vorsichtiges Aufatmen bei Arnsdorfs Bürgermeister Frank Eisold. In Fischbach und zwischen Wallroda und Arnsdorf sollen Rad- und Fußwege entstehen.

Von Siri Rokosch
 3 Min.
Teilen
Folgen
In Fischbach fehlt ein Rad und Fußweg für die Kinder an der Stolpener Straße. Für die Kita-Kinder ist diese Situation gefährlich.
In Fischbach fehlt ein Rad und Fußweg für die Kinder an der Stolpener Straße. Für die Kita-Kinder ist diese Situation gefährlich. © René Meinig

Arnsdorf. "Seit mehr als 20 Jahren warten wir auf den Baustart des Radweges von Wallroda nach Arnsdorf", sagt Bürgermeister Frank Eisold (parteilos). Nun könnte auf der rund vier Kilometer langen Strecke auf der Großröhrsdorfer Straße bald die Planierraupe stehen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!