Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radeberg
Merken

Weniger Teilnehmer bei Corona-Protest in Radeberg

Nach Angaben der Polizei nahmen an der Montagsdemo 250 Menschen teil. Auch andernorts versammelten sich weniger Demonstranten.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Polizeibeamte registrierten bei den Montagsdemos in Radeberg und in anderen Städten im Landkreis weniger Teilnehmer.
Polizeibeamte registrierten bei den Montagsdemos in Radeberg und in anderen Städten im Landkreis weniger Teilnehmer. © Sebastian Schultz

Radeberg. Zahlreiche Teilnehmer haben sich am Montagabend gegen die Beschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie getroffen. Sie versammelten sich vor dem Radeberger Rathaus. Kurz nach 19 Uhr formierte sich ein Aufzug. Nach Angaben von Kai Siebenäuger von der Polizeidirektion Görlitz beteiligten sich rund 250 Menschen. Damit nahm die Zahl der Demonstranten weiter ab. Im Januar und Februar hatten nach Zählungen der Polizei mehr als 600 Menschen teilgenommen.

Ihre Angebote werden geladen...