SZ + Radeberg
Merken

Ausbildungsmesse in Ottendorf: „So was bleibt in Erinnerung“

Rund 80 Firmen beteiligten sich beim „Tag der Ausbildung“ in der Ottendorfer Oberschule. Über 600 Schüler besuchten die Berufsmesse.

Von Rainer Könen
 3 Min.
Teilen
Folgen
So viele Firmen wie nie zuvor: Meissner-Stand bei der Ottendorfer Ausbildungsmesse
So viele Firmen wie nie zuvor: Meissner-Stand bei der Ottendorfer Ausbildungsmesse © Marion Doering

Ottendorf-Okrilla. Polizist, Tierwirt, Verkäufer oder doch lieber Mechatroniker? Die Wahl der Berufsausbildung ist in der Regel eine wegweisende Entscheidung für Schüler. Um angehenden Lehrlingen eine kleine Hilfestellung respektive eine Orientierung zu geben, fand am Donnerstag in der neuen Turnhalle der Ottendorfer Oberschule zum vierten Mal eine Berufsmesse statt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Radeberg