SZ + Radeberg
Merken

Ottendorfer Schüler organisieren Mega-Berufsmesse selbst

Am 9. Juni beteiligen sich 80 Firmen am Tag der Ausbildung Ottendorf-Okrilla. Warum die Schüler als Veranstalter der Messe damit einen Rekord aufstellen.

Von Siri Rokosch
 4 Min.
Teilen
Folgen
Die Resonanz, sowohl bei Unternehmern als auch Schülern, war bereits bei der letzten Berufsmesse 2020 in Ottendorf-Okrilla sehr groß.
Die Resonanz, sowohl bei Unternehmern als auch Schülern, war bereits bei der letzten Berufsmesse 2020 in Ottendorf-Okrilla sehr groß. © privat: Sebastian Sende

Ottendorf-Okrilla. 2019 kamen 30 Firmen in die neue Sporthalle der Oberschule Ottendorf. 2020 waren es 50 und in diesem Jahr werden 80 Unternehmen teilnehmen, um Schüler der Region als Azubis werben - ein Rekord. Am 9. Juni findet die Berufsmesse statt, die allein von Schülern organisiert wird. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Radeberg