merken

Radeberger Innenstadt jetzt Festmeile

Es ist vollbracht: Unter dem Jubel Hunderter Radeberger und ihrer Gäste hat OB Gerhard Lemm das Fass angestochen und damit das Bierstadtfest eröffnet.

© Thorsten Eckert

Radeberg. Es ist vollbracht: Unter dem Jubel Hunderter Radeberger und ihrer Gäste hat OB Gerhard Lemm das Fass angestochen und damit das Bierstadtfest eröffnet. Die Internetseiten der Wetterdienste dürften am Freitag sicher zu denen mit den meisten Klicks gehört haben. Zieht ein Unwetter über Radeberg auf oder bleibt die Stadt verschont? Ganz klappte das nicht, aber zumindest das Timing stimmte. Nachdem es am Nachmittag wie aus Kannen goss, hellte sich der Himmel pünktlich zur Eröffnung des Bierstadtfestes auf und es regnete nur noch leicht. „Nein, das Gewitter hat die Technik verschont, alles ist heil geblieben“, sagt Stadtsprecher Jürgen Wähnert. So konnte OB Gerhard Lemm kurz nach 19 Uhr zum Hammer greifen und das Bierfass anstechen. Er verkündete auch gleich eine Neuerung. „Am Vormittag habe ich mein Büro noch in helle Aufregung versetzt. Wir stellten fest, dass die Eröffnung diesmal am 1. Juni stattfindet und das ist bekanntlich der Kindertag. So sind meine Mitarbeiter schnell noch mal los und haben ein Fass Brause organisiert. Das wird wie Freibier kostenlos ausgeschenkt“, sagte er. Das Fass Freibrause soll ebenfalls zur Tradition werden.

Bilder vom Auftakt des Bierstadtfestes

Bierkutscher Ernst.
Bierkutscher Ernst.
OB Gerhard Lemm beim Fassanstich.
OB Gerhard Lemm beim Fassanstich.
Spielmannszug.
Spielmannszug.
Stimmung auf der Stadtfest-Bühne.
Stimmung auf der Stadtfest-Bühne.
Stimmung auf der Stadtfest-Bühne.
Stimmung auf der Stadtfest-Bühne.
Spielmannszug.
Spielmannszug.
Spielmannszug.
Spielmannszug.
.Spielmannszug  .
.Spielmannszug .
Spielmannszug.
Spielmannszug.
Spielmannszug  .
Spielmannszug .
Begehrtes Souvenir: Radeberger-Regenschirm .
Begehrtes Souvenir: Radeberger-Regenschirm .

Die Mitarbeiter der Rosenstadt Sangerhausen haben allerdings Verkehrsprobleme rund um Dresden unterschätzt. Sie wollten schon am Nachmittag ihren Stand aufbauen, aber selbst zur Eröffnung standen sie noch im Stau. Am Sonnabend sind sie aber wie geplant beim Bierstadtfest anzutreffen. Schon ab Freitagabend wurde allerdings viel für die Besucher geboten. Neben dem Programm auf drei Bühnen hatte allein die Radeberger Brauerei fünf große Ausschankwagen aufgefahren. An gut 20 Radeberger Theken und Ablagen wurde der Durst der Besucher gelindert und mehr als zehn Kühlschränke dort für die richtige Getränketemperatur. Zu erleben gibt es am Wochenende noch einiges:

Anzeige
Vernünftige Rendite mit Nachhaltigkeit
Vernünftige Rendite mit Nachhaltigkeit

Einfach, bequem und flexibel in die Zukunft investieren. Langfristig gute Chancen bietet der Anlage-Assistent MeinInvest.

Große Bühne mit Coolup und DSDS-Star

Am Sonnabend beginnt das Fest um 13 Uhr mit einer Zumba-Party. Hier folgen dann auch die Höhepunkte des Stadtfestes wie das Bierfassrollen um 14 Uhr, die Versteigerung um 18 Uhr und um 21 Uhr der Auftritt von DSDS-Star Joey Heindle und der Party-Band Coolup. Am Sonntag sollte sich niemand um 15 Uhr den Funkenflug entgehen lassen. Heiß wird sicher auch um 19.45 Uhr der Auftritt von Goldplay, der Coldplay Tribute-Show.

Bühnen am Kaiserhof und auf der Schulstraße

Am Kaiserhof können Besucher am Sonnabend die Auftritte von Vereinen erleben. Ab 15 Uhr präsentieren sich hier die Tanzgruppen des RSV und andere mit aktuellen Programmen. Auf der Schulstraße können die Besucher Irischen klängen lauschen. Am Sonntagnachmittag wird am Kaiserhof unter anderem Ostrock gespielt und an der Schulstraße Folkrock.

Sächsische Spezialitäten und Vereinsmeile

Musik und Tanz macht hungrig. An den Ständen mit sächsischen Spezialitäten auf der Hauptstraße kommen alle Besucher auf ihre Kosten. Die Eröffnung der Vereinsmeile mit dem Spielmannszug am Sonnabend um 13 Uhr ist ein weiterer Höhepunkt. (SZ/td)